Mieten, kaufen, wohnen!



Immonet.de

Wohnung ohne Makler finden!

Ein Traum, der in Erfüllung geht, eine Wohnung ohne Makler – dies ist in vielen Städten schon Realität wenn man die aktuelle Gesetzeslage verfolgt. Aber ist dem auch wirklich so, oder finden Makler und andere Immobilienhaie nicht doch noch einen Unterschlupf oder eine Hintertür um an Ihre Provision von mindestens 2,38 Netto Kaltmieten heranzukommen. Wir klären auf.

Vielfach sehen wir folgende Emails, die nach Anfrage auf eine Wohnung hereintrudeln:

Sehr geehrte Frau Schulze,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Objektangebot.
Das Haus befindet sich in der …….aße 20 in …….

Mit dem Exposé können Sie sich ein erstes Bild davon machen, mehr dazu erfahren Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch.
Rufen Sie mich einfach an oder schicken Sie eine Email. Gerne können wir die Immobilie dann gemeinsam besichtigen.
Auf Grund gesetzlicher Bestimmungen bitten wir Sie die beiden letzten Seiten des Exposés ausgefüllt zur Besichtigung mit zu bringen.

Mit besten Grüßen bis dahin

Und in der Anlage sind dann Dokumente wie ein Maklerauftrag, oder eine Bearbeitungsgebühr. Und natürlich ein Dokument zur Vermeidung und Verhinderung der Geldwäsche (GwG).

Nennt sich dann meist so:

Dokumentationsbogen zur Aufzeichnung der erhobenen Angaben und eingeholten Informationen nach dem Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus
schweren Straftaten (Geldwäschegesetz)

Identifizierung des Vertragspartners

  • Identifizieren von
    • Natürlichen Personen oder
    • Juristischen Personen

    durch Erfassung des Namens oder des Firmennamens.

  • Fotografieren eines
    • amtlichen Ausweises oder
    • Handelsregisterauszuges o.ä.

    mit der Handykamera.

  • Erhebung der erforderlichen Daten mit der App für den Fall, dass der Vertragspartner dem Abfotografieren nicht zustimmt.

Je nach Einzelfall:

  • Verweis auf den „zuverlässigen Dritten
  • Feststellung des wirtschaftlich Berechtigten
  • Erfassung weiterer Angaben zur Geschäftsbeziehung
  • Dokumentation von Auffälligkeiten
  • Angaben zu politisch exponierten Personen (PEP)
  • Auswahl des Grundes der Aufzeichnung
Also seien Sie vorsichtig, welche Dokumente Sie unterzeichnen, denn gang schnell haben Sie den Maklervertrag erteilt und müssen Sie die Provision für die Wohnung zahlen.